News Allgemein

Bewusst gesund – Samstag 17.30 Uhr ORF2

Was hilft bei Schlafstörungen?

Bereits vor der Pandemie litten in Österreicher ca. 25 % der Bevölkerung unter Schlafstörungen, durch Corona ist die Zahl auf 32 % gestiegen und der Ukraine-Krieg verstärkt diesen Trend zusätzlich. Parallel zu dieser Entwicklung ist der Verkauf von Schlafmittel stark angestiegen. Doch diese sollten nicht wahllos eingenommen werden, vor allem rezeptpflichtige Medikamente gegen Schlaflosigkeit können schon nach kurzer Zeit abhängig machen. Welche Mittel für Selbstmedikation geeignet sind, und welche nur nach Absprache mit dem Arzt eingenommen werden sollten, dazu ist Dr. Brigitte Holzinger, Schlaf-Coach und Klinische Psychologin am Institut für Bewusstseins- und Traumforschung der Medizinischen Universität Wien zu Gast in BEWUSST GESUND.

 

Hier auch zum nachsehen:

https://tvthek.orf.at/

Related posts

Translate »