MasterUniv. Lehrgang Schlafcoaching an der Meduni Wien

Nächster Termin:

23.03.2023

Seminar

Beschreibung

Die erfolgreiche Absolvierung des Zertifikatskurses berechtigt und qualifiziert zu Beratungstätigkeiten zum Thema Schlaf sowie zur Informations- und Hilfestellung bei der Planung und Durchführung von nicht-medikamentösen oder psychologischen Behandlungskonzepten von Schlafstörungen (z.B. Schlafedukation, Elemente der kognitiv behavioralen Therapie, der Gestalttherapie und der Hypnotherapie, der Gesprächsführung und der Albtraumbewältigung). Es werden wichtige Grundlagen der Psychologie als auch der Pathologie des Schlafes (neurologisch, psychiatrisch, internistisch, altersspezifisch) vermittelt. Ein weiteres Ziel ist die Anregung und Anleitung zur eigenen Forschungsarbeit auf den Gebieten der Schlaf- und Traumforschung.

MasterUniv. Lehrgang Schlafcoaching an der Meduni Wien

Seminar

____________________________________

Nächster Termin:

23.03.2023

Beschreibung

Die erfolgreiche Absolvierung des Zertifikatskurses berechtigt und qualifiziert zu Beratungstätigkeiten zum Thema Schlaf sowie zur Informations- und Hilfestellung bei der Planung und Durchführung von nicht-medikamentösen oder psychologischen Behandlungskonzepten von Schlafstörungen (z.B. Schlafedukation, Elemente der kognitiv behavioralen Therapie, der Gestalttherapie und der Hypnotherapie, der Gesprächsführung und der Albtraumbewältigung). Es werden wichtige Grundlagen der Psychologie als auch der Pathologie des Schlafes (neurologisch, psychiatrisch, internistisch, altersspezifisch) vermittelt. Ein weiteres Ziel ist die Anregung und Anleitung zur eigenen Forschungsarbeit auf den Gebieten der Schlaf- und Traumforschung.

Schlafcoaching

Nächster Termin:

NN – nur auf Anfrage

Seminar

Beschreibung

Schlafcoaching Workshop – Bei diesem Workshop geht es darum, sich mit dem (eigenen) Schlaf und anhängigen Problemen auseinanderzusetzen und die Techniken des Schlafcoachings zu erlernen und an sich selbst zu erproben.

Inhalte:

  • Schlafedukation
  • Cognitive-behavioral Therapy
  • Gestalttherapie
  • Entspannung / Hypnose / Autogenes Training

Schlafcoaching

Seminar

____________________________________

Nächster Termin:

NN – nur auf Anfrage

Beschreibung

Schlafcoaching Workshop – Bei diesem Workshop geht es darum, sich mit dem (eigenen) Schlaf und anhängigen Problemen auseinanderzusetzen und die Techniken des Schlafcoachings zu erlernen und an sich selbst zu erproben.

Inhalte:

  • Schlafedukation
  • Cognitive-behavioral Therapy
  • Gestalttherapie
  • Entspannung / Hypnose / Autogenes Training

Dreams, Lucid Dreaming, Nightmares and How to Overcome Them

Nächster Termin:

NN – nur auf Anfrage

Seminar EN

Dreams inspire, they promote our creativity and offer insights into our unconscious selves. In this webinar, Dr. Brigitte Holzinger sheds light on why dreams not only fascinate and inspire, but also provide important support in promoting our mental and physical health.

Topics of the Seminar:

  • Basic knowledge of dreams, nightmares and lucid dreams
  • How to better remember dreams (DreamSenseMemory method)
  • Methods of dream work in psychoanalysis / Jungian analysis / in gestalt therapy / in psychodrama / in constellation work – demonstration planned
  • Basics to overcome nightmares
  • Lucid dreaming basics and areas of application

Dreams, Lucid Dreaming, Nightmares and How to Overcome Them​

Seminar EN

____________________________________

Nächster Termin:

NN – nur auf Anfrage

Beschreibung

Dreams inspire, they promote our creativity and offer insights into our unconscious selves. In this webinar, Dr. Brigitte Holzinger sheds light on why dreams not only fascinate and inspire, but also provide important support in promoting our mental and physical health.

Topics of the Seminar:

  • Basic knowledge of dreams, nightmares and lucid dreams
  • How to better remember dreams (DreamSenseMemory method)
  • Methods of dream work in psychoanalysis / Jungian analysis / in gestalt therapy / in psychodrama / in constellation work – demonstration planned
  • Basics to overcome nightmares
  • Lucid dreaming basics and areas of application

Albträume und Albtraumbewältigung

Nächster Termin:

NN – nur auf Anfrage

Seminar

Beschreibung

Es kann sein, dass die Wildheit aus den Fugen gerät und Angst macht, solche Angst, dass sie einem den Schlaf raubt, dass diese Träume nicht mehr „nur“ aufregend sind, sondern Angst machen, belasten, so sehr belasten, dass man nicht mehr schlafen möchte. Die gute Nachricht ist, Albträume können verändert werden und zu Träumen werden, die sogar sehr schön sind. Sehr oft kann diese Veränderung sehr rasch vor sich gehen. Inhalte: Albträume, Entstehung von Albträumen, Albtraumstörung, Behandlung: Luzides Träumen, Schlafcoaching, Entspannungsmethoden

Albträume und Albtraumbewältigung

Seminar

____________________________________

Nächster Termin:

NN – nur auf Anfrage

Beschreibung

Es kann sein, dass die Wildheit aus den Fugen gerät und Angst macht, solche Angst, dass sie einem den Schlaf raubt, dass diese Träume nicht mehr „nur“ aufregend sind, sondern Angst machen, belasten, so sehr belasten, dass man nicht mehr schlafen möchte. Die gute Nachricht ist, Albträume können verändert werden und zu Träumen werden, die sogar sehr schön sind. Sehr oft kann diese Veränderung sehr rasch vor sich gehen. Inhalte: Albträume, Entstehung von Albträumen, Albtraumstörung, Behandlung: Luzides Träumen, Schlafcoaching, Entspannungsmethoden

CBT-I und Entspannung bei Ein- und Durchschlafstörungen

Nächster Termin:

NN – nur auf Anfrage

Seminar

Beschreibung

Dieses Seminar richtet sich an Personen, die Menschen mit Ein- und Durchschlafproblemen und Ein- und Durchschlafstörungen betreuen oder selber welche haben. CBT-I vermag es, dem Schlafgestörten rasch zu einem gesünderen Schlaf zu verhelfen, daher wird nicht nur die akute Gefährdung durch die erhöhte Unfallprävalenz bei Übermüdungen gebannt, sondern es wird auch gleich zu Beginn der Behandlung ein Erfolgserlebnis verbucht, was positiv stimmt und den Klienten ermutigt mit der Behandlung fortzufahren. In diesem Seminar werden wir CBT-I erläutert und auch praktisch angewendet und insofern auch geübt.

Inhalte:

  • CBT-I
  • Denkmuster, Teufelskreis Schlafstörung
  • Kognitive Umstrukturierung
  • Konkrete Maßnahmen bei Schlafstörungen: Schlafrestriktion, Stimuluskontrolle, Grübelstuhl, Gedankenstopp, Entspannungstechniken, Schlafhygiene
  • Erstellung eines individuellen Einschlafrituals

CBT-I und Entspannung bei Ein- und Durchschlafstörungen

Seminar

____________________________________

Nächster Termin:

NN – nur auf Anfrage

Beschreibung

Dieses Seminar richtet sich an Personen, die Menschen mit Ein- und Durchschlafproblemen und Ein- und Durchschlafstörungen betreuen oder selber welche haben. CBT-I vermag es, dem Schlafgestörten rasch zu einem gesünderen Schlaf zu verhelfen, daher wird nicht nur die akute Gefährdung durch die erhöhte Unfallprävalenz bei Übermüdungen gebannt, sondern es wird auch gleich zu Beginn der Behandlung ein Erfolgserlebnis verbucht, was positiv stimmt und den Klienten ermutigt mit der Behandlung fortzufahren. In diesem Seminar werden wir CBT-I erläutert und auch praktisch angewendet und insofern auch geübt.

Inhalte:

  • CBT-I
  • Denkmuster, Teufelskreis Schlafstörung
  • Kognitive Umstrukturierung
  • Konkrete Maßnahmen bei Schlafstörungen: Schlafrestriktion, Stimuluskontrolle, Grübelstuhl, Gedankenstopp, Entspannungstechniken, Schlafhygiene
  • Erstellung eines individuellen Einschlafrituals

Schichtarbeit und Schlaf

Nächster Termin:

NN – nur auf Anfrage

Seminar

Beschreibung

Der Schichtarbeiter lebt in einer normalen Umgebung, arbeitet und schläft jedoch zu unnatürlichen Tageszeiten. Der Organismus kann sich dieser veränderten Lebensweise nicht anpassen und reagiert mit vielfältigen Beeinträchtigungen. Dies betrifft vor allem zwei Bereiche: am Tag zu schlafen und in der Nacht wach zu bleiben. Die Folgen sind vor allem Schlafstörungen und Leistungsbeeinträchtigungen. Durch Beachtung chronobiologischer und arbeitshygienischer Strategien kann das Ausmaß dieser Störungen reduziert werden.

Inhalte:

  • Zirkadianer Rhythmus (natürlicher Schlaf- Wachrhythmus),
  • häufige Schlafstörungen bei SchichtarbeiterInnen,
  • Plan zur Verbesserung des „Schichtarbeitskaters“,
  • Erstellung eines idealen Arbeitsplans.

Schichtarbeit und Schlaf

Seminar

____________________________________

Nächster Termin:

NN – nur auf Anfrage

Beschreibung

Der Schichtarbeiter lebt in einer normalen Umgebung, arbeitet und schläft jedoch zu unnatürlichen Tageszeiten. Der Organismus kann sich dieser veränderten Lebensweise nicht anpassen und reagiert mit vielfältigen Beeinträchtigungen. Dies betrifft vor allem zwei Bereiche: am Tag zu schlafen und in der Nacht wach zu bleiben. Die Folgen sind vor allem Schlafstörungen und Leistungsbeeinträchtigungen. Durch Beachtung chronobiologischer und arbeitshygienischer Strategien kann das Ausmaß dieser Störungen reduziert werden.

Inhalte:

  • Zirkadianer Rhythmus (natürlicher Schlaf- Wachrhythmus),
  • häufige Schlafstörungen bei SchichtarbeiterInnen,
  • Plan zur Verbesserung des „Schichtarbeitskaters“,
  • Erstellung eines idealen Arbeitsplans.

Traumarbeit, luzides Träumen, Albträume und wie man sie bewältigen kann

Nächster Termin:

NN – nur auf Anfrage (Sommer 2023)
– 5 Tage Seminar

Seminar

Beschreibung

Themen des Seminars:

  • Grundlagenwissen über Träume, Albträume und Klarträume
  • Wie können Träume besser erinnert werden (DreamSenseMemory Methode)
  • Methoden der Traumarbeit in der Psychoanalyse/ Jungschen Analyse/ in der Gestalttherapie/ im Psychodrama/ bei der Aufstellungsarbeit – Demonstrationsarbeit vorgesehen
  • Grundlagen zur Albtraumbewältigung
  • Luzides Träumen Grundlage und Anwendungsgebiete

Durch eine schrittweise Annäherung und Vertiefung des Wissens um den Traum werden die Seminar*innenteilnehmer an die Traumwelten herangeführt, so dass diese besser verstanden und auch deren oftmals kryptischen Botschaften leichter intuitiv erfühlt werden können. Methoden zur Albtraumbewältigung werden erläutert.

Traumarbeit, luzides Träumen, Albträume und wie man sie bewältigen kann

Seminar

____________________________________

Nächster Termin:

NN – nur auf Anfrage (Sommer 2023)
– 5 Tage Seminar

Beschreibung

Themen des Seminars:

  • Grundlagenwissen über Träume, Albträume und Klarträume
  • Wie können Träume besser erinnert werden (DreamSenseMemory Methode)
  • Methoden der Traumarbeit in der Psychoanalyse/ Jungschen Analyse/ in der Gestalttherapie/ im Psychodrama/ bei der Aufstellungsarbeit – Demonstrationsarbeit vorgesehen
  • Grundlagen zur Albtraumbewältigung
  • Luzides Träumen Grundlage und Anwendungsgebiete

Durch eine schrittweise Annäherung und Vertiefung des Wissens um den Traum werden die Seminar*innenteilnehmer an die Traumwelten herangeführt, so dass diese besser verstanden und auch deren oftmals kryptischen Botschaften leichter intuitiv erfühlt werden können. Methoden zur Albtraumbewältigung werden erläutert.