Unkategorisiert

Neue Studie Veröffentlicht: Zusammenhang zwischen Schlafapnoe, Komorbiditäten und COVID-19

Die öffentliche Debatte um welche Personengruppen ein erhöhtes Risiko tragen, an dem SARS-CoV-2 Virus zu erkranken und einen schwereren Verlauf bis hin zur Hospitalisierung zu durchlaufen, hat zu vielen Spekulationen geführt. Frances Chung hat diese internationale wissenschaftliche ICOSS-Studie (14 Länder) geleitet, bei der 20598 Befragungen durchgeführt wurden, die den Zusammenhang zwischen COVID-19, OSA (Obstruktive Schlafapnoe), Diabetes und Depressionen beleuchtet. Diese Studie bei der u.A. Brigitte Holzinger mitbeteiligt war, ist nun in Englischer Sprache publiziert worden, hier eine Zusammenfassung auf Deutsch und darunter ein Link zur Studie selbst (Englisch). „Zusammenfassend lässt…

Read More