Seminare

Schichtarbeit und Schlaf

Der Schichtarbeiter lebt in einer normalen Umgebung, arbeitet und schläft jedoch zu unnatürlichen Tageszeiten. Der Organismus kann sich dieser veränderten Lebensweise nicht anpassen und reagiert mit vielfältigen Beeinträchtigungen. Dies betrifft vor allem zwei Bereiche: am Tag zu schlafen und in der Nacht wach zu bleiben. Die Folgen sind vor allem Schlafstörungen und Leistungsbeeinträchtigungen. Durch Beachtung chronobiologischer und arbeitshygienischer Strategien kann das Ausmaß dieser Störungen reduziert werden.

 

Inhalte:

  • Zirkadianer Rhythmus (natürlicher Schlaf- Wachrhythmus),
  • häufige Schlafstörungen bei SchichtarbeiterInnen,
  • Plan zur Verbesserung des „Schichtarbeitskaters“,
  • Erstellung eines idealen Arbeitsplans.

 

 

Vortragende ist Dr. Brigitte Holzinger

 

Preis: € 420,–

Mitglieder des Instituts erhalten einen Rabatt und zahlen nur € 400,- bitte diesbezüglich um Kontaktaufnahme.

Die Webinare werden als psychotherapeutische Gruppenselbsterfahrung verstanden und sind daher ohne Ust. zu verrechnen.

 

 

Anmeldung und Fragen: Dr. Brigitte Holzinger: office@schlafcoaching.org oder

unter +43 699 101 99 042.

Auf Anfrage bieten wir auch Unternehmen mit Anstellungen im Schichtbetrieb die Möglichkeit, Exklusivtermine für ihre Mitarbeiter bzw. Führungskräfte zu buchen.

Related posts

Translate »