Besser schlafen, besser träumen - aber wie?

"Jeder zehnte Erwerbstätige leidet unter schweren Schlafstörungen. Die Folgen für Körper und Psyche sind enorm. Wie aber kann man seinen Schlaf wieder verbessern? Eine wichtige Rolle für gesunden Schlaf spielen unter anderem die Traumphasen, in denen man das Erlebte noch einmal aufarbeitet. Wie wichtig sind sie für das wache Leben und auch für die moderne Psychotherapie? Wie man seinen Schlaf und seine Träume nutzen kann, um seine Gesundheit und sein Wohlbefinden zu verbessern, darüber sprechen die "Planet Wissen"-Moderatoren mit dem Kölner Schlafmediziner Lennart Knaack und der Wiener Psychotherapeutin Brigitte Holzinger."

Link zur Sendung: https://swrmediathek.de/player.htm?show=b0e40540-a2d8-11e9-9ba6-005056a10824