Dienstag, 29 Oktober 2013 16:35

Dreamwork Teil 1

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das Institut für Bewusstseins- und Traumforschung befasst sich mit der wissenschaftlichen, therapeutischen und künstlerischen Erschließung des Traumes, für alle, die ihre Träume kreativ nutzen wollen.
4-teiliger-Zyklus

Teil 1: Gestalttherapeutische Traumarbeit
In der Gestalttherapie, als integrativer Therapie, wird davon ausgegangen, dass Träume existentielle Botschaften bereithalten, die verstanden und im Alltag umgesetzt werden können.

Der Lehrgang ist für das Propädeutikum anrechenbar.
Jeder Teil umfasst 16 Stunden á 45 Minuten.
Die einzelnen Module sind auch einzeln besuchbar.
Bisher besuchte Traum und Klartraumseminare sind anrechenbar.

Veranstaltungsort:
Institut für Bewusstseins- und Traumforschung (IBTF)
Canongasse 13, 1180 Wien

Weitere Informationen

  • Subtitle: 21.03 und 22.03. 2014
Gelesen 3873 mal Letzte Änderung am Dienstag, 29 Oktober 2013 16:58

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.