Albtraumbewältigung

29.11.13 und 30.11.13

Wenn sie oft stattfinden haben Albträume schwerwiegende Folgen: die Betroffenen sind übermüdet, die nächtlichen Bilder lassen einem "nicht mehr los". Dr. Brigitte Holzinger bietet Wege aus dem Kreislauf der Albträume.

Durch Gestalttherapie kann man den Träumen auf den Grund gehen, die nächtlichen Bilder verstehen und den Schrecken von ihnen nehmen. Mit Hilfe Luzider Träume ist es sogar möglich, direkt während des Traumes selbst in die Traumwelt einzugreifen. Einen tieferen Einblick, wie man Albträume bewältigen kann und womöglich sogar in faszinierende Träume verwandeln kann, bekommen Sie in dieser Veranstaltung.

Ort der Veranstaltung: Institut für Bewusstseins- und Traumforschung
Veranstaltungsleiterin: Dr. Brigitte Holzinger