Presse

Brigitte Holzinger war für das Magazin DATUM | Monatsmagazin für Politik und Gesellschaft im Gespräch mit Claudia Unterweger. Das Interview ist nur eine Woche lang im Volltext Online nachzulesen, hier zur Webseite des Magazins:

Im Rahmen seiner dem Traum gewidmeten Sendung auf 3Sat, hat der Journalist, Autor und Philosoph Gert Scobel eine Video-Rezension zu Brigitte Holzingers Buch "Albträume | Was sie uns sagen und wie wir sie verändern können" online gestellt.

Zu sehen ist diese Rezension auf der 3Sat Mediathek unter diesem Link: 3Sat-Mediathek-Albtraeume.

„Schlaf ist der größte Feind des Kapitalismus“ In einem Wiener Kaffeehaus. Jessica Glause (Regisseurin), Mona Schwitzer (Dramaturgin) und Ingrid Lang (Schauspielerin) treffen auf die Psychologin Dr. Brigitte Holzinger vom Institut für Bewusstseins- und Traumforschung.

Im Psychotherapie Forum von Springer ist December 2014, der Artikel Traum von Dr. Brigitte Holzinger publiziert worden. Lesen hier einen Ausschnitt:

Der Artikel von Dr. Brigitte Holzinger "Dream sense memory", Traumarbeit in der Gestalttherapie und die psychotherapeutische Technik des luziden Träumens ist im Springer Psychotherapie Forum Dezember 2014 erschienen.

"Träumen ist wie eine kleine Psychotherapie" ist auf der Webseite von NTV September 2014 erschien. "Träume sind Schäume? Von wegen! Wer sich mit dem nächtlichen Kopfkino gründlich auseinandersetzt, kann etwas über sich lernen. Denn die Träume spiegeln Grundmuster der eigenen Person wider, sagen Experten."

August 2014 auf Spiegel Online erschien.

"Träume sind Schäume? Von wegen. Wer sich mit dem nächtlichen Kopfkino gründlich auseinandersetzt, kann etwas über sich lernen. Denn Träume spiegeln nicht nur Grundmuster der eigenen Person wider - sie lassen sich auch beeinflussen."